Die Seidel Bau GmbH heute

Das seit 1989 bestehende Unternehmen wird geprägt vom Fortbestand der Bautradition. Auch die beiden Söhne der Unternehmerfamilie traten in die Fußstapfen Ihrer Eltern, Großeltern und Urgroßeltern.

Der ältere Sohn, Robert Seidel, absolvierte eine Hochbauausbildung und arbeitet bereits seit 1994 als Vorarbeiter in der Firma. Im Jahr 2011 übernahm er Firmenanteile von seinem Vater - welcher ihm noch heute mit seiner langjährigen Erfahrung weiterhin unterstützt - und ist seitdem Geschäftsführer der Firma Seidel Bau GmbH. Unter seiner Leitung, begünstigt durch den Aufschwung in der Baubranche, kam es zu einem enormen Anstieg der Auftrags- und Umsatzzahlen. Viele interessante Projekte konnten akquiriert und erfolgreich umgesetzt werden. Es wird ständig in moderne Betriebstechnik und neue Baumaschinen investiert.

Der jüngere Sohn, Oliver Seidel, wurde 1998 nach Glauchau an die staatliche Berufsakademie delegiert und absolvierte ein Studium zum Diplom–Bauingenieur. 2003 gründete er das Planungsunternehmen Seidel Plan und arbeitet selbstständig als Bauplaner,- Statiker- und Überwacher, als Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator und seit 2009 als vorlageberechtigter Ingenieur der Ingenieurkammer Sachsen. Seit 05/2014 erstellt er nach seinem Abschluss als Master of Engineering Brandschutzkonzepte für verschiedene Wohnobjekte und Unternehmen.

Beide Söhne übernahmen außerdem 2012 die Mehrheitsanteile der F. W. Saaro Baustoff- und Immobilienhandels GmbH und sind seitdem gleichberechtigte Geschäftsführer. Mit dieser Übernahme wurde in den letzten drei Jahren intensiv in den Immobilienbestand auf dem Gelände der Beyerstasse 38 – 40 investiert. Es entstanden 3 moderne Wohneinheiten. Durch die Bauerhaltungsmaßnahmen konnte ein hoher Mietstandard erreicht werden.



Als Verbund mit unseren Partnerfirmen sind wir in der Lage, unseren Kunden eine breite Palette rund um das Bauen zu bieten getreu dem Motto:

Alles für unsere Kunden, alles aus einer Hand.